Home
Kurse Landwirtschaft
romontsch

Kurse zur Landschaftsqualität finden ab Herbst wieder statt

Aufgrund der Corona-Krise mussten die Kurse im März abgesagt werden. Mit den neuen Weisungen können wir wieder Landschaftsqualitätskurse durchführen. Ab Ende Oktober finden weitere Kurse zu Waldrand- und Heckenpflege statt. 

Die Termine und das Anmeldeformular werden hier aufgeschaltet. Eine Anmeldung ist ab Oktober möglich. 

Für alle Teilnehmer, die sich bereits angemeldet hatten, werden wir einen Ersatzkurs organisieren. Wir werden Ihnen den Ersatztermin frühzeitig mitteilen. 

 

Kurse Landschaftsqualität Surselva

Alle Landwirte, die Landschaftsqualitäts-Beiträge (LQ) beziehen, sind verpflichtet, bis Ende 2021 einen Weiterbildungskurs im Bereich der Landschaftsqualität zu absolvieren. Die Kurse Landschaftsqualität Surselva sind vom ALG als LQ-Kurse anerkannt. Alle Teilnehmenden erhalten eine Kursbestätigung. Die Kurse Landschaftsqualität Surselva werden von der uniun purila Surselva in Zusammenarbeit mit dem Center sursilvan d’agricultura organisiert.

Am Kurs «Obstbaumschnitt Hochstammbäume» können alle Interessierte, auch Nicht-Landwirte, teilnehmen.

Wichtig: Im Herbst 2020 finden weitere anrechenbare Landschaftsqualitätskurse statt. Die Themen und Daten werden im Bündner Bauer und auf dieser Homepage kommuniziert.  

Kurs: Waldrandpflege

Daten und Orte:

Valsertal – Val Lumnezia, Ausgebucht!

Kursinhalt:

  • Schnitt und Pflege von Waldrändern
  • Waldtypen, Funktionen des Waldrandes (inkl. Gehölzarten, Tiere)
  • Möglichkeiten der Anmeldung in LQ und BFF

Dauer: 09.00 Uhr – 15.30 Uhr (Theorie 1h, Praxis 4h, 1.5h Mittagessen)
Kurskosten: Fr. 50.- (exkl. Mittagessen)
Ort: genauer Treffpunkt wird den Teilnehmenden mit der Anmeldebestätigung 1 Woche im Voraus mitgeteilt
Kursleitung: jeweiliger Revierförster (Praxis), M. Camenisch (Theorie)
Versicherung: ist Sache der Teilnehmenden
Anmeldung: Mittels Web-Formular bis zum Anmeldeschluss.  Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Plätze werden nach Eintreffen der Anmeldungen vergeben.

Kurs: Obstbaumschnitt Hochstammbäume

Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit dem Obstverein Surselva angeboten. An diesem Kurs können alle Interessierte, auch Nicht-Landwirte, teilnehmen.  

Daten und Orte:

Ilanz – Castrisch, ausgebucht!

Disentis – Trun, ausgebucht!

Kursinhalt:

  • Schnitttechniken: Erziehungsschnitt von jungen Bäumen, Pflegeschnitt von alten Bäumen
  • Schnitttechniken an verschiedenen Obstsorten
  • Standortwahl, Sortenwahl
  • Lebensraum Obstgarten
  • Möglichkeiten der Anmeldung in der LQ

Dauer: 09.00 Uhr – 15.30 Uhr (Theorie 1h, Praxis 4h, 1.5h Mittagessen)
Kurskosten: Fr. 50.- (exkl. Mittagessen)
Ort: genauer Treffpunkt wird den Teilnehmenden mit der Anmeldebestätigung 1 Woche im Voraus mitgeteilt
Kursleitung: Sep Benedetg Candinas (Praxis & Theorie)
Versicherung: ist Sache der Teilnehmenden
Anmeldung: Mittels Web-Formular bis zum Anmeldeschluss.  Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Plätze werden nach Eintreffen der Anmeldungen vergeben.