Home
occurrenzas
deutsch

Stallkino Cinema Salaplauna

Programm Winter 2019

Stallkino: Normandie nue - Ein Dorf zieht blank.

Mittwoch, 13. Februar / Center sursilvan d’agricultura, Disentis/Mustér

Auf dem Land herrscht eine Krise, welche Bauern in den Selbstmord treibt. Doch der Bürgermeister eines kleinen Dorfes will sich nicht unterkriegen lassen und seinen Ort retten. Die Bauern wehren sich – und wie! Eine Komödie, welche in einem Bauerndorf in der Normandie spielt.

Stallbar ab 19.30 Uhr, Filmstart 20 Uhr. Eintritt frei, Kollekte.

Norwegen - silent places

eine Multivisionsshow mit Bilder, Musik und Erzählungen des Fotografen Mäsi Volken 

Freitag, 15. Februar 2019 | 20.15 Uhr | Center sursilvan d'agricultura | Disentis

Begleiten Sie den Landschaftsfotografen Mäsi Volken aus Waltensburg/Vuorz auf einer Reise zu den schönsten Plätzen Norwegens. Seine Leidenschaft gilt der Naturfotografie. Das Farbenspiel des Nordens, sei es in Form von Nordlichtern oder im Eis der Arktis, entlocken dem freischaffenden Fotografen die Zutaten für einzigartige Aufnahmen. Seine Fotoreisen und Workshops im In- und Ausland sind ein wichtiger Bestandteil seiner Tätigkeit.

Erleben Sie die Multivisionsshow „Norwegen - silent places“ als eine Hommage an unseren wunderschönen Planeten.

Türöffnung 19.30 Uhr | Beginn 20.15 Uhr | Eintritt frei, Kollekte

Flyer

 

 

 

Stallkino: Jura - tief verwurzelt in ihrem Land (CH 2017)

Mittwoch, 20. Februar / Center sursilvan d’agricultura, Disentis/Mustér

Im Jura unterwegs, begegnet der Regisseur Daniel Künzi jenen Bauernfamilien, die in den jurassichen Bergen leben und arbeiten. Ein persönliches Portrait von vier Biobauern, die hart arbeiten, und doch in einer grossen Abhängigkeit von den Direktzahlungen überleben müssen. Der Regisseur stellt die Frage in den Raum, ob es in diesem Berggebiet im Jura in 20 Jahren überhaupt noch Bauern geben wird. 

Stallbar ab 19.30 Uhr, Filmstart 20 Uhr. Eintritt frei, Kollekte.

Stallkino: La mélodie - der Klang von Paris (F 2017)

Mittwoch, 27. Februar / Center sursilvan d’agricultura, Disentis/Mustér

Der Profimusiker Simon Daoud versucht, einer Klasse von 13-jährigen Schülern einer Pariser Vorstadt das Geigenspiel beizubringen und sie für einen Auftritt in der Philharmonie vorzubereiten. Das stellt sich aber als schwieriger heraus als zunächst gedacht: Die Idee, klassische Musik zu spielen, stösst bei den Beinahe-Teenagern zu Beginn nicht wirklich auf breite Zustimmung. Doch der Musiker gibt nicht auf, trotz allen Widerständen. Eine herzerwärmende Geschichte, die viel Hoffnung in sich trägt.

Stallbar ab 19.30 Uhr, Filmstart 20 Uhr. Eintritt frei, Kollekte.

Stallkino - über uns

Cinema Salaplauna - ab Januar 2019

Auch in diesem Jahr zeigen wir im Stallkino in der Salaplauna neue und bewährte Kinofilmen zu Themen rund um die Landwirtschaft, Umwelt, Natur und wichtige gesellschaftliche Fragen. Ab und zu gibt's auch ein unterhaltsamer - oder eindrücklicher - Spielfilm. 

Es ist uns ein Anliegen, Filme mit guten Bildern und einem wertvollen Gehalt zu zeigen. 

Das aktuelle Programm finden Sie hier. Und dann: Film ab jeweils mittwochs 20 Uhr in der Stiva Salaplauna in Disentis/Mustér. Eintritt frei, Kollekte. Davor und danach gibts Tee, Bier oder Wein und ein Stück selbstgebackenen Kuchen an der Stallbar. 

 

 

Winterprogramm Salaplauna

Berglandwirtschaft, regionale Produkte - und die Herausforderungen einer Bergregion. 

Es gibt viel zu diskutieren, zu lernen und nachzudenken. Im Winterprogramm 2019 widmen wir uns genau solchen Fragen. Das Programm wird demnächst hier aufgeschaltet.